Hilfe und Beratung - auch in Krisen

Beate Czodrowski

Sie können uns jederzeit per Online-Beratung oder am Telefon erreichen. Über die rechte Kontaktspalte gelangen Sie über die Links direkt zur Online-Beratung und zur Online-Terminvereinbarung.  Die digitale Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, Unterlagen verschlüsselt an unsere Berater*innen, beispielsweise als Foto oder PDF zu schicken. Dokumente und Bescheide können auch online mit Ihnen bearbeitet werden. 

Wünschen Sie einen Präsenz-Termin im Caritas-Zentrum, müssen Sie sich telefonisch oder online anmelden und einen Termin vereinbaren. Sobald Sie unser Zentrum persönlich aufsuchen, notieren wir Ihre Kontaktdaten sowie einige weitere Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand. Für alle unsere Dienste und Einrichtungen haben wir Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu unterbinden. 

Im Caritas-Zentrum Ludwigshafen finden Sie Information, Beratung, Unterstützung und Begleitung. Wir helfen Ihnen in schwierigen Lebenslagen und Notsituationen.

Einen Überblick über unsere Dienste und unsere Angebote finden Sie unter Hilfe & Beratung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, 

Beate Czodrowski, Leiterin des Caritas-Zentrums Ludwigshafen 

 


Download

Jahresbericht 2019

Beratungsverständnis

Lichteraktion Eine Million Sterne / Dr. Anette Konrad / Caritasverband für die Diözese Speyer

Pressemitteilung

Lebensmittel teilen wie die Heilige Elisabeth

Das Caritas-Zentrum Ludwigshafen feiert mit einer Tüten- und Lichteraktion Geburtstag der Caritas am Gedenktag seiner Patronin, der Heiligen Elisabeth. mehr

Beratung / Caritas

Pressemitteilung

“Die Beratung ist in Gefahr“

Durch Corona gibt es viele Rückfälle bei trockenen Alkoholikern. Der bundesweite Aktionstag „Notruf Suchtberatung“ macht auf die Unterfinanzierung der ambulanten Suchtberatung aufmerksam. mehr

Plakate des Aktionsbündnis Wohnen in einem Schaufenster

Pressemitteilung

Langfristige Strategie und Krisenkonzept sind notwendig

Das Aktionsbündnis Wohnen in Ludwigshafen fordert präventiven Schutz von Risiko-gruppen in Sammelunterkünften im Stadtgebiet. mehr